Start

About me...

Links

Ach ja....

Hallo Ihr Lieben! Ich werde heute kein Wort zum Essen schreiben, kein Wort. Ich werde auch nichts dazu sagen, wie ich mich diesbezüglich fühle. Warum? Ich muss lernen. Das ist keine Idee, das eine ist Notwendigkeit, denn ich muss lernen nicht in jeder Minute daran zu denken, wie die Knochen meines Handgelenkes auf andere wirken.. Ich weiß, dass ich perfekt sein will. Ich zweifle nicht. Aber ich befürchte, dass das nicht der einzige Weg sein wird. Ich bin und fühle mich hässlich und abstoßend. Das mag zwar sein. Aber auch so wie ich bin und auch war, haben mich Leute geliebt. Heute Mittag habe ich gemerkt, wie sehr ich mich nach einer Beziehung sehne. Ich würde das niemals offen zugeben, nicht mal meinen engsten und liebsten Freunden. Aber so ist es nunmal. Zuhause da gibt es schon lange nicht mehr die Harmonie, die ich aus meiner Kindheit kenne. Meine Freunde, ja die Schul...all das ist schon längst meine "Familie", mein Zuhause geworden. Leider habe ich es bisher nicht geschafft, das nach Außen richtig zu demonstrieren...Daran werde ich arbeiten...und vielleicht, vielleicht klappt es ja...I do belief in Fairies...I do. I do.
22.7.07 21:36


Guten Morgen, liebe Sorgen...

Hallo liebe Gemeinde, hier aus der zentrale des täglichen Wahnsinns gibt es einiges zu berichten...Nunja, reicht mit dem Albern...ist alles ernst, ernst...immer ernst...Wieso muss das Leben so sein? Wieso sind die Menschen, so wie sie sind? Wenn sie nur 10% ihrer Menschlichkeit aus ihrer Kindheit bewahren würden, gäbe es weniger Hass auf dieser Welt, da bin ich mir sicher. Ist nun auch egal. Ein andermal mehr zu dieser Schrecklichkeit. Eigentlich wollte ich gestern richtig schön von meiner FA berichten, aber dann war mein Bruder im Zimmer.  Und da ging das ja nicht mehr...Ja, also es war  eben so vorgestern, dass ich dem Wiegen nicht mehr widerstehen konnte...ich war so unsicher..und was macht die dumm Waage? Zeigt mir 67kg an....DAS KANN NICHT SEIN! Alleine rechnerisch ist das unmöglich...naja, dann war es vorbei mit Kontrolle und blabla...Habe dann erstmal gegessen, die Hälfte wieder ausgespuckt, massig Essen weggeworfen, naja.Diie Kalorienmenge hielt sich noch in Grenzen. Ich tippe auf 800 oder so...Gestern gab es dann nur Kaffee, Wasser und abends habe ich für meine Familie gekocht. Hackfleischsauce und Nudeln, für mich Tomatensauce. Habe mein Essen in einem kleinen Topf gelassen und ein paar Nudeln reingemacht. Konnte dann aber aufgrund des Gemotzes meines Vater das Essen nach ein paar Löffeln Tomate erfolgreich abbrechen...  Ich muss hier jetzt auch mal loswerden, dass ich total gerne koche...ne, besser gesagt ich mäste andere Leute mit vorliebe...jedem, den ich treffe oder so, würde ich gerne einen Kuchen backen...Ich selbst würde es NIE essen, also das, was ich mache...Ich bin verwirrt...*lach* Habe jetzt etwa 12 Stunden geschlafen. Heute wird ein schlimmer Tag. Zuerst Hausarbeit morgens...*freu* werde immer wach und so...Aber dann fahren wir in die Stadt....gehen essen, gehen ins Kino, gehen wieder essen. Mittags werde ich gar nichts essen...im Kino wird mir eine Flasche Wasser genügen und abends ein Salat mit Essig...ojeoje, ich habe solche Angst, vor allem wegen den Diskssionen, an meiner Kontrollsucht zweifle ich heute wirklich nicht...Ich melde mich vielleicht später nochmal, mal sehen, wann ich wieder heim komme...Arbeite jetzt vielleicht noch bisschen am Blog, bevor ich mit dem Putzen beginne...bleibt schön stark...hab euch lieb, eure bee...*kussi*
21.7.07 08:53


Keine groben Zwischenfälle^^

Wird echt Zeit, dass ich mich mal wieder melde...Seit Montag schon nicht mehr, bin ein böses Kind...  Dabei hatte ich doch versprochen, in den Ferien fleißiger zu sein. Ich schäme mich wirklich. Aber dafür habe ich heute einiges zu erzählen. Wie ihr seht, habe ich schon wieder ein neues Layout. Das andere hat mir zwar sehr gut gefallen, aber die Blog-Einträge waren immer so abgehackt irgendwie und das wollte ich euch und auch meinen Augen nicht antun. Gestern war ich mit meiner Mama frühstücken, nachdem hier ein abartiger Streit mit Papa gewütet hat. Da konnte ich der armen Frau nicht auch noch zumuten, nichts zu essen. Also halbes Brötchen, Tasse Kaffee, bisschen Melone und Salat. Naja, ich erzähle das deswegen so ausschweifend, weil ich stolz bin so diszipliniert gewesen zu sein. Abends waren wir dann noch auf dem Geburtstag meines Onkels, wo ich nichts gegessen habe. Daheim über den Tag nur Tomate...UND Oliven...und erst zu spät wurde mir klar, dass die abartig viele Kalos haben. Ahhhhh...so dumm. Von allem Gemüse, das es gibt, muss gerade ich mir das schlimmste raussehen...So viel zum Thema Ampel-Früchte und Co. *MEGALOL* Aber aus Fehlern lernt man und diese kleinen grünen Biester sind ab nun wohl gestrichen. Was ich im Moment wiege, das weiß ich nicht. Ich habe keine Ahnung und das wird bis Montag wohl auch so bleiben. Bin aber schon sehr gespannt. Wobei ich gleichzeitig froh bin, dass ich diese Zwang, mich zu wiegen, endlich mal abgestellt habe, die Versuchung, das Verlangen ist zwar trotzdem da...Aber ich hebe mir diese Begegnung mit diesem Hass-Feind auf...und "zelebriere" es anständig... In meinem Schlafkämmerlein habe ich mir jetzt auch ein neues Ana-Buch angelegt, mit dem ich hoffe, mich genügend ablenken zu können, wenn ich nicht ins Internet kann. Das ist sowieso so eine Sache: Wenn mein Bruder am PC ist, Mama kochen, Papa fernsehen ist es abartig schwer, mich zu beschäftigen. Aber das kriegen wir alles hin...*lach* An für sich muss ich sagen, dass mich Ana manchmal, gerade in den Ferien, wo ich weniger zu tun habe als in Schulzeiten, sehr...nein, eher zu sehr in Anspruch nimmt. Es ist nicht Ana die Begleitperson....Es ist Ana die Traumtänzerin, dir mir böse Geschichten in den Schlaf integriert. Da esse ich irgendetwas, kann auch was Gesundes sein (*rofl*) und wache mit Totesängsten auf. Ich habe meine Ziele momentan mehr denn je vor Augen. Ja, ich will es wirklich schaffen, perfekt zu sein. Aber ich wünschte mir, ich könnte entspannter sein. Mein Herz fängt an rasen, wenn meine Eltern/Freunde/Schulkurse einen Restautantbesuch planen. Inzwischen glaube ich fast, dass ich meine ES schon länger habe als ich die ganze Zeit angenommen habe. Ich meine jetzt nicht Ana und Mia und diese Geschichten...sondern schon als "Kind". Wenn ich auf einem Geburtstag war. Ich habe da fast niemals gegessen. Entweder wenn ich heim kam oder vorher oder so. Ist das normal? Ich glaube eher nicht. Ich mein, ich weiß es ja nicht genau...Aber mir fallen immer öfter solche Situationen ein, wo ich jetzt heute denke, dass das nicht normal war. So, zum Abschluss diese Rieseneintrags: Ich habe meine Punkte immer noch nicht zusammengezählt...SORRY!  Mit meinem Pseudo-Schätzchen rede ich wieder so etwas (wenig)...Aber kommt Zeit, kommt Rat. Ansonsten werde ich jetzt wirklich mal den Arsch hochbekommen und noch etwas am Blog arbeiten, bin gerade so schreibmotiviert, mir fehlen die Hausaufgaben...*schnief* lieb euch, danke fürs Zulesen...Bee*
19.7.07 16:36


Shame

Eben bin ich heulend vor meinem Spiegel zusammengebrochen...ICH WILL....ICH WILL....ICH WILL....Ana, NEIN...ALLLLLLE....Sollen mich endlich mal schreien hören...Ich habe diese ewige öffentliche gute Laune SATT...JA, ICH BIN SATT! Bitte versteht das nicht falsch, ich liebe es zu lachen und anderen Freude zu schenken...Aber dieser Kampf gegen mich selbst ist eine andere Welt...fernab von allen anderen...er macht allein...So wird das nicht laufen. Ana wird sich mit meinen Freunden verstehen, mit meiner Familie..mit mir...Also mein Spielmäuslein, deswegen freue ich mich auch auf diese Woche...Es ist wirklich nicht so, dass ich kurz vorm Selbstmord oder so stehen würde...Aber ich frage mich seit Tagen: Wieso haben wir diese Hülle, mit der wir für alle quali- oder disqualifiziert werden? Warum ist das so? Warum hat Gott das gemacht? Wie konnte diese Gesellschaft so weit kommen? Ich will da nicht mitmachen...nein, ich werde einen eigenen Weg suchen und finden...Nunja, genug Drama...ich schaff mich dann mal in die Stadt...habe einiges vor heute...außer zu essen...War schon Seilspringen...die Fortsetzung hierfür erfolgt heute Mittag, mein schwarzer Kaffee schmeckt prima...in diesem Sinne...schöne Woche..habe euch sooooo lieb!

16.7.07 10:08


Alles komisch so^^

Ja, also ich bin ja eigentlich absolut motiviert! Nächste Woche beginnt eine kleine Punkte-Challenge mit meinem Twinny und dann mal sehen. Gestern war ich bei meiner Tante, habe nichts gegessen, halbe Stunde Sport gemacht...trotzdem hat sich auf der Waage nichts getan... *heul* Heute war ich schon kurz Seilspringen und habe so an die 400 kcal zu mir genommen...Zucchini, Tomaten und drei Löffel von so einer Sauce... Nunja, egal. *lol* Später gehe ich noch kräftig springen und dann ins Bettchen. Mir geht es nicht so gut, wenn ich ehrlich bin. Ich fühle mich einfach nicht gut dabei, Leute ständig anlügen zu müssen nur weil ich nichts essen möchte...das kann es ja nicht sein. Ich will mein Ziel erreichen, ich werde es erreichen. Aber demnächst bin ich einfach nur noch ehrlich, was mein Essverhalten angeht. Was mir auch Probleme einhandelt und so...Ach, ich mache es ja eh nicht, brauch also gar nicht drüber zu schreiben xD Mit meinem Pseudo-Schatzi läuft es mehr schlecht als recht im Moment...aber ich hoffe, dass sich das auc wieder einrenkt bzw. andernfalls sehe ich dieses Misserfolg als klare Motivation. Ich bin echt richtig müde, also relativ froh, wenn endlich Abend ist...Also Ihr, Süßen, bleibt Ana schön brav...*kussi* Bee*
15.7.07 15:57


I love u Ana!

Also ganz ehrlich, ich wüsste nicht, was ich noch ohne sie machen würde...mein Leben wäre so viel schwerer (*lol*), unspannender und einfach dümmer...Ich bin abartig motiviert....wobei das auch Spielkinds Schuld ist irgendwie  Danke, Süße, wir schaffen das! Ich habe jetzt auch ein neues Layout, mit dem ich die 60kg endlich schaffen werden. Die Schoki-Diät hat nichts gebracht, war nur total anstrengend, aber dafür geht es jetzt umso besser weiter. Ich weiß, dass ich das alles nur für diesen einen Jungen mache. Und ich weiß auch, dass das falsch ist. Aber es ist mir egal. Schließlich ist mir auch bekannt, dass es nicht gesund ist, zwei Tage lang nur Schokolade in sich hineinzustopfen. Am ersten Schultag (obwohl ich ihn in den Ferien natürlich sehe) möchte ich, nein ich WILL, dass alle erstaunt sind darüber, wie dünn ich geworden bin. Und ja, es soll ein "dünn" sein...kein abnehmen. Die fetten Jahre sind vorbei...entgültig....Aso, ich habe vergessen zu erwähnen, dass Mia vor ein paar Tage zugeschlagen hat. Aber das bleibt eine Ausnahme. Ana und Mia wären zu viele Freunde. Ana würde neidisch werden....und das möchte ich nicht...She is the only...in den letzten Tage kamen mir übrigens auch so Gedanken wie "Ana to the end"...aber ich dagegen versuche ich anzukämpfen...auf erfolgreiche Ferien! Aso, ich kann endlich verlinken...*freu* Das neue Layout ist toll..*lach*hab euch lieb, Bee*
13.7.07 09:58


Ojeoje

Also erstmal SORRY Mädels, dass ich über eine Woche (*schäm*) nicht mehr da war...aber ich war so viel unterwegs, hatten noch zwei KOnzerte und eben massig zu tun...Jetzt habe ich zwar gedacht, dass es durch die Ferien besser wird...Aber Pustekuchen...*schmoll*...Nunja, die letzten Tage waren aber auch zum Kotzen...ich wurde gemästet...ekelhaft war das...Die Idee mit dem Arzt ist eben immer noch nicht ganz aus der Welt und meine Eltern sidn sehr stur. Ab morgen geht es mit der Schoki-Diät los...mal gespannt, was das wird... *lach* So, ich muss jetzt auch schon wieder...Hab euch lieb, Bee*
10.7.07 14:51


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de